Freitag, 9. Februar 2018

Klompelompe - Babymütze Frechdachs



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

und wieder einmal habe ich etwas aus dem tollen Buch Klompelompe gestrickt. Diesmal ist es die Mütze Frechdachs in der Größe für Neugeborene (0-1 Monat).

Anstelle die Mütze wie nach Anleitung für Jungs zu stricken, habe ich eine Mädchenversion daraus gemacht. Hierzu einfach eine Häkelblume herstellen (Anleitungen gibt es bei Youtube jede Menge) und mit einem Knopf seitlich an der Mütze befestigen.


Material:
4,0 mm Nadelspiel
1 Knäul Lang Yarns Mille Colori Big
1 Knopf
3,0 mm Häkelnadel


Mittwoch, 31. Januar 2018

Anleitung - Super Mario-Babydecke

Anleitung:

Nach der Grundanleitung der Erwachsenen-Decke aus Sockenwollresten gestrickt

Verwendete Materialien:
Die Decke wird komplett aus Baumwolle gestrickt und gehäkelt:

ca. 500 g (10 Knäul á 50 g) hellblau
ca. 300 g (6 Knäul á 50 g) schwarz

ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) dunkelrot
ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) mittelrot
ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) hellrot

ca. 300 g (6 Knäul á 50 g) weiß
ca. 20 g (ein kleiner Rest) gelb

ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) dunkle hautfarbe
ca. 150g (3 Knäul á 50 g) helle hautfarbe

ca. 150g (3 Knäul á 50 g) braun

ca. 200g (4 Knäul á 50 g) dunkelblau
ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) mittelblau
ca. 300g (6 Knäul á 50 g) hellblau

ca. 100 g (2 Knäul á 50 g) helltürkis
ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) dunkeltürkis

ca. 100 g (2 Knäul á 50 g) hellgrün
ca. 100 g (2 Knäul á 50 g) mittelgrün
ca. 100 g (2 Knäul á 50 g) dunkelgrün

ca. 200 g (4 Knäul á 50 g) sandfarbe

Stoff je nach Endgröße der Decke
2,5 mm Stricknadeln
2,5 mm Häkelnadel





Maschenprobe
15 M auf 31 Reihen krauss rechts entspricht ca, 5 x 5 cm.
1 Quadrat wiegt ca. 3-4  Gramm




Quadrate 
15 M anschlagen und in Hin-, Rückreihen kraus rechts stricken. Insgesamt solange stricken, bis auf der Vorderseite 15 Rippen zu zählen sind. Dann müsste es ein Quadrat laut Maschenprobe sein. Wenn nicht, in der Höhe entsprechend anpassen. Abketten. Quadrate gemäß Strickmuster s.u. arbeiten.







Zusammenfügen der Quadrate
Legt alle Quadrate auf dem Boden aus und bestimmt ihre spätere Position in der Decke.
ACHTUNG: Achtet darauf, dass sie alle in dieselbe Richtung blicken (also keines ausversehen quer oder falsch herum liegt). Näht die Ecken auf die in dem folgenden Video von Elizza beschriebenen Weise (für uns erst ab Minute 4:44 interessant) zusammen:





Bordüre
Legt die Decke mit der Forderseite zu euch und umhäkelt sie einmal mit Halbstäbchen. Dabei in die vier Ecken der Decke jeweils drei Halbstäbchen arbeiten.

 



Fertigstellen
Und jetzt viel Spaß beim Vernähen :D
 
Wer will, kann anschließend ein Stück Stoff (in meinem Fall war es Baumwolle) in der entsprechenden Größe der Decke kaufen und mit der Nähmaschine die Ränder umnähen. Danach mit Heftnadeln an die Rückseite der Decke heften und per Hand mit einem farblich passenden Faden an die Bordüre nähen.






Mittwoch, 24. Januar 2018

Super Mario-Babydecke



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

als riesiger Super Mario und Nintendo-Fan hatte ich schon lange die Idee eine Super Mario Decke zu stricken. Nach langer Reifephase habe ich mich mitte letzten Jahres hingesetzt und mit der Arbeit begonnen.

Wie das mit Decken so ist, oft unterbrochen und zur Seite gelegt, hat es etwas gedauert aber jetzt ist es vollbracht. Im Prinzip wird die Decke nach derselben Anleitung wie die Erwachsenen-Decke aus Sockenwollresten gestrickt. Eine genaue Anleitung zur Super Mario Decke folgt die Tage auf diesem Blog.






Material:
komplett aus Baumwolle gestrickt und gehäkelt
ca. 500 g (10 Knäul á 50 g) hellblau
ca. 300 g (6 Knäul á 50 g) schwarz

ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) dunkelrot
ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) mittelrot
ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) hellrot

ca. 300 g (6 Knäul á 50 g) weiß
ca. 20 g (ein kleiner Rest) gelb

ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) dunkle hautfarbe
ca. 150g (3 Knäul á 50 g) helle hautfarbe

ca. 150g (3 Knäul á 50 g) braun

ca. 200g (4 Knäul á 50 g) dunkelblau
ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) mittelblau
ca. 300g (6 Knäul á 50 g) hellblau

ca. 100 g (2 Knäul á 50 g) helltürkis
ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) dunkeltürkis

ca. 100 g (2 Knäul á 50 g) hellgrün
ca. 100 g (2 Knäul á 50 g) mittelgrün
ca. 100 g (2 Knäul á 50 g) dunkelgrün

ca. 200 g (4 Knäul á 50 g) sandfarbe

Stoff je nach Endgröße der Decke
2,5 mm Stricknadeln
2,5 mm Häkelnadel




Montag, 1. Januar 2018

Babyjacke mit Druckknöpfen




 Hallo liebe Leserinnen und Leser,

nachdem ich im März nächsten Jahres selbst ein Kind bekommen werde, bin ich aktuell fleißig am Stricken von Jacken, Hosen, Handschuhen, Mützen und was man noch so alles für die kalte Jahreszeit braucht.

Nachdem meine Neffen und Nichten bereits so groß sind, dass man an ihren Pullovern und Jacken eine ganze Zeit stricken muss war ich überrascht und erfreut wie toll es ist, wieder einmal etwas für ganz kleine zu stricken. Jeder Rest kann noch irgendwie verwendet werden und schwupp innerhalb von drei, vier Tagen ist ein Pullover oder eine Jacke fertig.

So auch diese. Die Anleitung stammt von Drops und ich habe sie schon öfter gestrickt. Einzig, die Bänder habe ich diesmal durch Druckknöpfe ersetzt - fragt nicht, wie oft ich sie falsch herum angenäht und dann wieder abgetrennt habe, nur um sie anschließend wieder exakt so falsch drauf zu nähen wie beim ersten mal.




Material:
50 g Merinowolle grau
50 g Merinowolle dunkelgrau
50 g Merinowolle weiß
3,0 mm Rundstricknadeln
kostenlose Anleitung von Drops


Mittwoch, 20. Dezember 2017

Klompelompe - Pullover Ludwig in grau



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

ich war so begeistert von meinem ersten Pulli den ich aus dem Buch Klompelompe gestrickt habe, dass mich das Pullover-Ludwig-Fieber erfasst hat. Schnell gab es denselben Pulli noch einmal in mehreren Größen. Hier seht ihr ihn in hellgrau für das Alter ab ca. 3 Jahren.



Material:
3,0 mm Rundstricknadel
3,0 mm Nadelspiel
250 g Merinowolle hellgrau
50 g Merinowolle weiß
50 g Merinowolle dunkelgrau
Größe 3 Jahre


Dienstag, 21. November 2017

Bommel-Mütze



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

ich habe wieder ein süßes Teil aus dem Buch Klompelompe gestrickt. Eine Erstlingsmütze für Neugorene mit Bommeln. Sie ist einfach süß.




Mittwoch, 15. November 2017

Enten-Pulli



Hallo liebe Leserinne und Leser,

neulich sah ich eine schöne gelbe Wolle und dachte mir: was für eine fröhliche Farbe, sieht aus wie kleine Enten. Und schon war die Idee geboren. Ich habe einen Standardpulli gelb-orange gestreift gestrickt, mit zwei Knöpfen auf den Schultern.




Am Ende habe ich drei Ausmalvorlagen für Enten aus dem Internet ausgedruckt und auf einen Rest Fleece übertragen. Diese habe ich ausgeschnitten und mit einfachen Heftstichen auf dem Pulli festgenäht. Jetzt ist er so flauschig. Diese Art einen Pullover zu verzieren habe ich noch nie gesehen, oder gemacht, aber es gefällt mir super.



Material (Größe 3 Jahre):
3,5 mm Rundstricknadeln
100 g Merino in gelb
100 g Merino in orange
Rest Fleece
oranger Nähfaden
Anleitung "Das Mama-Strickbuch"

Dienstag, 7. November 2017

Klompelompe - Mütze Frechdachs für Mädchen



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

nachdem ich die süße Mütze Frechdachs schon in der Jungenausführung gestrickt habe, habe ich jetzt noch eine Mädchenausführung gemacht.

Die Anleitung ist aus dem Buch Klompelompe.

Material:
3,5 mm Rundstricknadeln
50 g Merinowolle lila

Sonntag, 22. Oktober 2017

Knubbelchen Nr. 7



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

aus Sockenwollresten mache ich immer mal wieder gerne ein Knubbelchen als Geburtsgeschenk für Freundinnen.

Die kostenlose Anleitung gibt es hier.

Dienstag, 17. Oktober 2017

Sandalen-Parade



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

nach der Stampfer-Parade und der Socken-Parade, gibt es jetzt noch eine Sandalen-Parade. Die Anleitungen stammen aus den verschiedensten Baby-Strickbüchern die ich zu Hause habe. Das verwendete Material waren ausschließlich Merino Reste.