Dienstag, 24. April 2018

Kinder-Jacke mit Schafaufnäher


Hallo liebe Leserinnen und Leser,

nachdem unser Kind die ersten Lebensmonate bzw. Jaher bereits ausreichend mit selbstgestrickten Pullis und Jacken versorgt ist, bin ich aktuell fleißig dabei große Größen für 1-3 jährige Kinder zu stricken. Irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass ich wenn unser Baby auf der Welt ist, nicht mehr so viel Zeit zum Stricken finden werde wie bisher und so nutze ich den Rest Mutterschutz, den ich noch habe um sozusagen vorzuarbeiten.

Die Anleitung stammt aus dem Buch Kuschelbär und Schmusedecke, die ich als Basisanleitung für Jacken schon dutzende Male gestrickt habe.



Material:
3,5 mm Rundstricknadeln
3,5 mm Nadelspiel
ca. 100 g Merinowolle braun
ca. 100 g Merinowolle weiß (432)
7 Knöpfe
1 Schaf Bügelbild




Montag, 16. April 2018

Babyhose mit 6-fach Sockenwolle



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

nachdem ich bereits so viele Jacken und Pullis für unser Kind gestrickt habe, wollte ich auch noch ein paar Hosen für die kalte Jahreszeit machen. Da unser kleiner Wutzel nächsten Monat zur Welt kommen soll und es aktuell minus 15 Grad hat, kann man glaube ich mit einer dicken gestrickten Hose nichts falsch machen. (diesen Post hatte ich wohl vergessen online zu schalten, denn mittlerweile ist der kleine Benedikt auf der Welt und es hat schöne sonnige 12 Grad)

Die kostenloste Anleitung dafür findet ihr bei Dropswolle.




Material:
150 g (entspricht einen Knäul) 6-fach Sockenwolle
3,5 mm Rundstricknadel
3,5 mm Nadelspiel


Mittwoch, 21. März 2018

Klompelompe - Babyhandschuhe Süßer Fratz



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

da es aktuell eisige Minusgrade bei uns hat, dachte ich mir, ich setzte mich hin und stricke für unseren kleine Wutzel noch ein paar Wintersachen in der kleinesten Größe die es sofort nach der Geburt anziehen kann. So auch diese sehr schönen Babyhandschuhe aus dem Buch Klompelompe.





Material:
Größe 0-3 Monate
Rest weiße Merinowolle ca. 50 g
2,5 mm Nadelspiel



Sonntag, 11. März 2018

Klompelompe - Pullover Ludwig in blau


Hallo liebe Leserinnen und Leser,

ich liebe die schöne und einfache Anleitung aus dem Buch Klompelompe für den Pullover Ludwig. Nachdem ich ihn das erstse mal gestrickt habe, hat er mich nicht mehr losgeslassen und es gibt ihn mittlerweile in 4 oder 5 verschiedenen Varianten.

Gerade sitze ich aktuell schon wieder an einem in hellgrün mit Blümchen. Aber mehr dazu ein anderes mal.

Dieses Model habe ich mit lauter einzelnen Wollknäulen gestrickt die ich noch übrig hatte. Deswegen werden die Streifen nach oben hin auch immer kleiner. Im nachhinein wirkt das wie ein taktisch ausgeklügelter Plan und sieht super aus. Aber in Wahrheit, ich gebe es zu, ist mir einfach die Wolle ausgegangen. So werden die letzten vier Streifen immer kleiner.




Material:
3,5 mm Rundstricknadel
3,5 mm Nadelspiel
50 g Merinowolle dunkelblau
50 g Merinowolle dunkeltürkis
50 g Merinowolle hellltürkis
50 g Merinowolle hellblau
Größe 1 Jahre

Mittwoch, 7. März 2018

Anleitung - Pullover "Elsa"




Diese Anleitung ist eine eigene Interpretation von verschiedenen kostenlos verfügbaren Anleitungen aus dem Internet. Die original Anleitung für das Einstrickmuster gehört Drops-Wolle und ist auch deren geistiges Eigentum, auf das ich in keiner Weise Ansprüche erhebe. Die Firma bittet bei der Nutzung ihrer Anleitungen immer um die Verwendung der Drops-Wolle, was ich unterstüzte, auch wenn ich sie hier bei "Verwendete Materialien" nicht explizit angegeben habe.

Ausdrücke
M = Masche 

re = rechte Masche
li = linke Masche
Nd = Nadel
R = Runde/ Reihe
zun. = rechts verschränkt zunehmen

beids. = beiseitig

Verwendete Materialien:
3,0 mm Rundstricknadel
3,0 mm Nadelspiel
250 g Merinowolle weiß (Farbe 432)
50 g Merinowolle hellblau
Größe 3 Jahre
  
Größe:
3-4 Jahre

Bündchenmuster:
2 M re, 2 M li

Vorderteil und Rücken:
160 M anschlagen und mit einer Rundstricknadel in Runden 15 R im Bündchenmuster stricken. Anschließend den Mustersatz 1 von unten nach oben glatt rechts stricken.

Mustersatz1
Den Mustersatz 2 von unten nach oben glatt rechts insgesamt 6 mal stricken (es sind später 12 Runden mit dem blauen Punkt zu sehen).

Mustersatz2


Den Mustersatz 3a von unten nach oben glatt rechts stricken.

Mustersatz3a


Den Mustersatz 3c von unten nach oben glatt rechts stricken.

Mustersatz3c

1. R glatt weiß stricken, dabei unter den beiden Armen jeweils 9 M für die Armlöcher abnehmen. D.h. 75 M weiß glatt rechts stricken, 9 M abnehmen, 75 M glatt weiß rechts stricken, 9 M abnehmen. Die restlichen M still legen und die beiden Ärmel stricken.

Ärmel:

44 M anschlagen und 10 R im Bündchenmuster stricken. Mustersatz 1 stricken, dabei in der ersten Rd. gleichmäßig verteilt 8 M zun (= 52 M).

Danach Mustersatz 2 insgesamt 5 mal stricken (es sind später 10 Runden mit dem blauen Punkt zu sehen) und gleichzeitig alle 8 R am Rundenanfang und Ende jeweils 1 M zun (= 68 M).

Vom Mustersatz 3b die ersten 4 R stricken und in der fünften R beidseitig jeweils 1 M zun (= 70M).

Mustersatz3b



In der 2 R vom Mustersatz 3c beiseitig jeweils 1 M zun (= 72 M). Den Rest von Mustersatz 3c stricken

Mustersatz3c

 1. R glatt weiß stricken, dabei um Rundenanfang und Ende insgesamt 9 M für das Armloch abnehmen. D.h. 65 M weiß glatt rechts stricken, 9 M abnehmen.

Passe:
Abwechselnd ein Vorderteil, einen Ärmel, ein Rückenteil und einen Ärmel auf eine Rundstricknadel legen, so dass die abgeketteten M übereinander sind (= 268 M). Im Mustersatz 4 über alle M in Runde stricken und dabei gleichmäßig verteilt 2 M abnehmen (= 264 M).




Mustersatz4

Gleichmäßig verteilt in der 1. Runde des Mustersatzes 5 insgesamt 44 M abnehmen (= 220).
Mustersatz5

Gleichmäßig verteilt in der 1. Runde des Mustersatzes 6 insgesamt 40 M abnehmen (= 180).

Gleichmäßig verteilt in der 7. Runde des Mustersatzes 6 insgesamt 40 M abnehmen (= 140).

Mustersatz6



Halsauschnitt:
 
1. R glatt weiß stricken dabei gleichmäßig verteilt 40 M abnehmen (= 100). Über die 100 M insgesamt 25 R in Bündchenmuster stricken. Das Bündchen umklappen und festnähen. Die Fäden vernähen und fertig ist der Pullover.






Sonntag, 4. März 2018

Kinderpullover "Elsa"



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

mittlerweile habe ich viele Kinder- und Baby-Pullover gestrickt. Da es einem irgendwann langweilig wird nach fremden Anleitungen und Mustern zu stricken, habe ich mich hingesetzt und mir auf Grundlage der vielen kostenlosen Anleitungen (z.B. von Drops) die ich mittlerweile kenne, einen eigenen Pulli zusammen gebaut.

Dank der Farben und des Musters hat er etwas von der Eis-Prinzessin weshalb ich den Pulli "Elsa" nenne.

Die dazu passende Anleitung gibt es in einem meiner nächsten Posts.



Material:
3,0 mm Rundstricknadel
3,0 mm Nadelspiel
250 g Merinowolle weiß (Farbe 432)
50 g Merinowolle hellblau
Größe ca. 3 Jahre

Mittwoch, 28. Februar 2018

Klompelompe - Babymütze Frechdachs Jungs



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

da mein Mann und ich uns überraschen lasen, ob wir eine Mädchen oder einen Jungen bekommen, stricke ich momentan entweder alles neutral, oder in einer Mädchen- und einer Jungenausführung.
So auch diese tolle Mütze aus dem Buch Klompelompe.

Nachdem ich sie für ein Mädchen gestrickt habe, habe ich hier noch eine Version für Neugeborene (0-1 Monat) aus Merinoresten für Jungs gestrickt.

Da auch hier meine Maschenprobe nicht mit der Anleitung übereinstimmte, habe ich sie angepasst. Bei 26 M für 10 cm habe ich 18 M pro Nadel angeschlagen und die Höhe wie für die zweite Größe in der Anleitung gestrickt.

Material:
3,5 mm Nadelspiel
50 g verschiedene Merinoreste
3 Sternknöpfe

Freitag, 9. Februar 2018

Klompelompe - Babymütze Frechdachs



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

und wieder einmal habe ich etwas aus dem tollen Buch Klompelompe gestrickt. Diesmal ist es die Mütze Frechdachs in der Größe für Neugeborene (0-1 Monat).
Da meine Maschenprobe nicht ganz passte habe ich die
Mütze in der Höhe einen Mustersatz höher gestrickt, als
in der Anleitung angegeben.

Anstelle die Mütze wie nach Anleitung für Jungs zu stricken, habe ich eine Mädchenversion daraus gemacht. Hierzu einfach eine Häkelblume herstellen (Anleitungen gibt es bei Youtube jede Menge) und mit einem Knopf seitlich an der Mütze befestigen.


Material:
4,0 mm Nadelspiel
1 Knäul Lang Yarns Merino+ Color Farbe 926.0061
1 Knopf
3,0 mm Häkelnadel


Mittwoch, 31. Januar 2018

Anleitung - Super Mario-Babydecke

Anleitung:

Nach der Grundanleitung der Erwachsenen-Decke aus Sockenwollresten gestrickt

Verwendete Materialien:
Die Decke wird komplett aus Baumwolle gestrickt und gehäkelt:

ca. 500 g (10 Knäul á 50 g) hellblau
ca. 300 g (6 Knäul á 50 g) schwarz

ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) dunkelrot
ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) mittelrot
ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) hellrot

ca. 300 g (6 Knäul á 50 g) weiß
ca. 20 g (ein kleiner Rest) gelb

ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) dunkle hautfarbe
ca. 150g (3 Knäul á 50 g) helle hautfarbe

ca. 150g (3 Knäul á 50 g) braun

ca. 200g (4 Knäul á 50 g) dunkelblau
ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) mittelblau
ca. 300g (6 Knäul á 50 g) hellblau

ca. 100 g (2 Knäul á 50 g) helltürkis
ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) dunkeltürkis

ca. 100 g (2 Knäul á 50 g) hellgrün
ca. 100 g (2 Knäul á 50 g) mittelgrün
ca. 100 g (2 Knäul á 50 g) dunkelgrün

ca. 200 g (4 Knäul á 50 g) sandfarbe

Stoff je nach Endgröße der Decke
2,5 mm Stricknadeln
2,5 mm Häkelnadel





Maschenprobe
15 M auf 31 Reihen krauss rechts entspricht ca, 5 x 5 cm.
1 Quadrat wiegt ca. 3-4  Gramm




Quadrate 
15 M anschlagen und in Hin-, Rückreihen kraus rechts stricken. Insgesamt solange stricken, bis auf der Vorderseite 15 Rippen zu zählen sind. Dann müsste es ein Quadrat laut Maschenprobe sein. Wenn nicht, in der Höhe entsprechend anpassen. Abketten. Quadrate gemäß Strickmuster s.u. arbeiten.







Zusammenfügen der Quadrate
Legt alle Quadrate auf dem Boden aus und bestimmt ihre spätere Position in der Decke.
ACHTUNG: Achtet darauf, dass sie alle in dieselbe Richtung blicken (also keines ausversehen quer oder falsch herum liegt). Näht die Ecken auf die in dem folgenden Video von Elizza beschriebenen Weise (für uns erst ab Minute 4:44 interessant) zusammen:





Bordüre
Legt die Decke mit der Forderseite zu euch und umhäkelt sie einmal mit Halbstäbchen. Dabei in die vier Ecken der Decke jeweils drei Halbstäbchen arbeiten.

 



Fertigstellen
Und jetzt viel Spaß beim Vernähen :D
 
Wer will, kann anschließend ein Stück Stoff (in meinem Fall war es Baumwolle) in der entsprechenden Größe der Decke kaufen und mit der Nähmaschine die Ränder umnähen. Danach mit Heftnadeln an die Rückseite der Decke heften und per Hand mit einem farblich passenden Faden an die Bordüre nähen.






Mittwoch, 24. Januar 2018

Super Mario-Babydecke



Hallo liebe Leserinnen und Leser,

als riesiger Super Mario und Nintendo-Fan hatte ich schon lange die Idee eine Super Mario Decke zu stricken. Nach langer Reifephase habe ich mich mitte letzten Jahres hingesetzt und mit der Arbeit begonnen.

Wie das mit Decken so ist, oft unterbrochen und zur Seite gelegt, hat es etwas gedauert aber jetzt ist es vollbracht. Im Prinzip wird die Decke nach derselben Anleitung wie die Erwachsenen-Decke aus Sockenwollresten gestrickt. Eine genaue Anleitung zur Super Mario Decke folgt die Tage auf diesem Blog.






Material:
komplett aus Baumwolle gestrickt und gehäkelt
ca. 500 g (10 Knäul á 50 g) hellblau
ca. 300 g (6 Knäul á 50 g) schwarz

ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) dunkelrot
ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) mittelrot
ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) hellrot

ca. 300 g (6 Knäul á 50 g) weiß
ca. 20 g (ein kleiner Rest) gelb

ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) dunkle hautfarbe
ca. 150g (3 Knäul á 50 g) helle hautfarbe

ca. 150g (3 Knäul á 50 g) braun

ca. 200g (4 Knäul á 50 g) dunkelblau
ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) mittelblau
ca. 300g (6 Knäul á 50 g) hellblau

ca. 100 g (2 Knäul á 50 g) helltürkis
ca. 150 g (3 Knäul á 50 g) dunkeltürkis

ca. 100 g (2 Knäul á 50 g) hellgrün
ca. 100 g (2 Knäul á 50 g) mittelgrün
ca. 100 g (2 Knäul á 50 g) dunkelgrün

ca. 200 g (4 Knäul á 50 g) sandfarbe

Stoff je nach Endgröße der Decke
2,5 mm Stricknadeln
2,5 mm Häkelnadel